Das Dorf  Wrisbergholzen ist ein Ortsteil der Gemeinde Sibbesse und liegt in Niedersachsen, zwischen Hildesheim und Alfeld. Das Blasorchester Wrisbergholzen e. V.  (BOW) ist im Laufe der Jahre zu einem Aushängeschild des Ortsteils Wrisbergholzen geworden. Daran dachte noch niemand, als am 16. Juni 1951 die Freiwillige Feuerwehrkapelle gegründet wurde.

1951

Doch bereits kurze Zeit später gelang es, Dank der guten und umsichtigen Leitung des ersten Dirigenten Gustav Engelmann, einen Klangkörper zu formen.
Auf vielen Musik- und Volksfesten, sowie anderen Veranstaltungen, war man gern gesehener Gast. Beim Wertungsmusizieren wurden wertvolle Preise errungen, Neues hinzugelernt, sowie eine Menge Freundschaften angeknüpft.
Dazu zählt im Besonderen die seit 1961 langjährige Teilnahme am Hannoverschen Schützenfest in Verbindung mit der S.G. Badenstedt v. 1925.
In jedem Jahr sind wir Veranstalter eines Frühjahrkonzertes, bei dem wir Bürgern des Ortes und anderen Freunden der Blasmusik musikalisch Freude bereiten möchten.
Was die Erfolge des Blasorchesters über nunmehr fünf Jahrzehnte ausmacht, ist das  Ergebnis von zäher Arbeit, besonders im Bereich der Nachwuchsausbildung und der Freude aller Mitglieder an dieser Art von Musik.
Wir betrachten es auch weiterhin als unsere Aufgabe, Träger zahlreicher kultureller Veranstaltungen zu sein, zum guten Klima zwischen den Vereinen beizutragen und nicht  zuletzt die Pflege und Erhaltung der Volksmusik in unserer Gemeinde zu fördern.
Weiterhin bieten wir allen musikalisch interessierten Bürgern eine Instrumentenausbildung im Rahmen unserer Möglichkeiten an.
Wir treten anlässlich verschiedener Veranstaltungen auf.

2001

Vereinschronik


 
                      Vorsitzende:                                                                             Dirigenten:
         Ernst- August Koch     1951-1967                                          Gustav Engelmann       1951- 1974
         Helmut Ossenkop        1967-1974                                          Helmut Ossenkop         1974- 1992
                                                  u. 1987                                             Burghard Schirdewahn     seit 1992

Jürgen Rohlfes            1974 - 1986
Helmut Herzke            1987 - 2003
Michael Hasse            2004 - 2016
 Stefan Ossenkop              seit 2017


         In folgenden Fachverbänden ist das Blasorchester Wrisbergholzen e. V.
         Mitglied und arbeitet aktiv in den Gremien mit:
         - Kreismusikverband Hildesheim e. V.  ( KMVH )
        - Niedersächsischer Musikverband e. V. (NMV)
         - Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände e.V. (BDMV)